Seiten

Sonntag, 14. Juli 2013

Paten- Workshop bei Alexandra Renke

Gestern durfte ich beim Patenworkshop in Rösrath bei Alexandra Renke
und ihrem netten Team dabei sein. Empfangen wurden wir von der Hausherrin,
die uns als kleinen Einstieg etwas über ihre Firma und der Patenidee erzählt hat.
Überrascht wurden wir mit einer Kreativbox, an der sich jede dann "austoben" durfte.
Input gab es von Annika und Silke, die für jede von uns ein offenes
Ohr und Händchen hatten (so kennen wir sie...).
Was für ein Genuss, alles in dieser Werkstatt ausprobieren zu dürfen!
Der absolute Knaller ist das Ladengeschäft: wer in der Nähe von Köln
unterwegs ist, sollte einen Halt einplanen.
Neben den tollen Eigenprodukten, bietet dieser Store superschöne Geschenkideen
für alle Gelegenheiten-:))))

Ich hatte die Kamera zwar im Gebäck, habe aber kein einziges Foto geschossen,
daher nur Fotos von meinen beiden Karten.

Bis demnächst

Iris



Kommentare:

  1. Hallo Iris,
    da Du ja direkt neben mir gesessen hast, kenne ich eine Karte schon. Die zweite hatte ich nicht mehr fertig gesehen. Wie es aussieht hat es mit dem Bestempeln funktioniert. Da hast Du ja wortwörtlich GLÜCK gehabt :-) Sieht KLASSE aus!
    Fand es auch sehr schön bei Alexandra und ich habe das Glück nicht ganz so weit entfernt zu wohnen. Wobei das den Geldbeutel nicht wirklich schont :-), denn wenn man mal da ist sieht man immer mehr als man eigentlich haben wollte :-)
    Dir einen schönen Abend
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Myriam,
      War echt super gestern bei Alexandra und ihrem netten Team, oder?
      Ich habe mich so geärgert, dass ich keine Kamera genutzt habe,
      aber die Bloggermädels sind ja fleißig und ich genieße im Nachgang die wunderschönen Arbeiten. Mit den tollen Produkte aus dem Hause Renke kann doch nur Kreatives entstehen.

      GlG
      Iris

      Löschen
  2. Hallo Iris,
    ich habe dich schon auf einem Foto auf Annika's Blog entdeckt. Wie man "überall" lesen kann, war es wohl "DER" Tag überhaupt. Wie gerne wäre ich mit dabei gewesen....
    Vielleicht wirds ja mal wiederholt oder wie sehen uns bei einem Workshop.
    Deine Schalen sind im übrigen gigantisch - diese Farben... sabber... Genau mein Fall! Könnt ich mir immer wieder anschauen!

    Ich muss jetzt erstmal deinen Blog "abonnieren", damit ich auf dem Laufenden bin.

    Ganz liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Du hast gestern echt was verpasst, meine beiden Karten waren Schell gemacht, mir ging es wie Dir beim Annika/Silke Workshop, es war so toll im Werkstattladen zu stöbern ( weniger für die Geldbörse:-(
      Hoffe Du bist gut erholt aus dem Urlaub gekommen, das Wetter hat ja mit gespielt. Ja, die Betonschalen, die begeistern mich selbst immer wieder und was ein bißchen Farbe ausmacht. Probiere mich gerade an Betonmagneten, bin die Woche aber so beruflich eingespannt,
      dass der nächste Post bis zum Wochenende warten muss.
      Dir eine schöne Zeit und der nächste WS kommt bestimmt.

      LG
      Iris

      Löschen