Seiten

Dienstag, 20. August 2013

Malen mit der Nähmaschine

....habt Ihr das schon mal versucht? Transporteur des Unterfadens
an der Nähmaschine ausschalten, evt. Stoffreste mit Vliesofix auf-
aufkleben und los geht's. Einfach ausprobieren: wie in meinem
Fall beginnt Frau am besten mit ein paar Blümchen. Meine Freundin Beate
von Sunday Rosés beherrscht diese Technik perfekt. Ihre Bilder und genähten
Sprüche sind wunderschön.
Aus meinem Stück Stoff wurde ein kleines Mäppchen.

Bis demnächst

Iris



Kommentare:

  1. Das schaut ja klasse aus. :) Ich komme leider mit der Nähmaschine so überhaupt nicht gut zurecht. Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich es richtig in Erinnerung, Du hast Urlaub?
      Wünsche Dir schöne Ferien.

      LG (fast auf dem Weg zur Arbeit)

      Iris

      Löschen
  2. So schön!! Aber mit meiner Nähmaschine stehe ich auf Kriegsfuss....

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja klasse aus für die ersten Versuche!
    Ich bewundere ja Beates Können auch immer sehr, aber bei mir will das nicht so recht klappen. Mit versenktem Transporteur schon gar nicht, dann schon eher MIT Transporteur. Leider sieht es dann nicht so leichtfüßig aus...

    Liebe Grüße von
    Britta

    ... und der Pink Panther lässt auch grüßen. Hat sich prima eingelebt! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab das auch schon versucht und: es ist doch schwieriger als es zunächst aussieht. Da macht eindeutig Übung den Meister. Aber dein Versuch ist dir prima gelungen - wirklich toll!!
    Sonnige Grüße aus dem Haus voller Ideen
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,

    sooooooooooo süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß ist diese Blumenbordüre, und durch das Unperfekte so entzückend!!!
    Schade, dass ich für`s Nähen so gar keine Muße habe.

    Liebe Grüße von
    Hanna

    AntwortenLöschen