Seiten

Dienstag, 11. März 2014

Ein Ringbuch ....

...seht Ihr heute im Hochformat A6. Eine schöne Wirkung erhalten diese
Bücher, wenn man die Papiere zerschneidet, mit Washi-Tape auf
der Rückseite verbindet und damit die Graupappe bezieht.

Der schöne Perlmuttknopf wollte unbedingt mit auf den Ordner :-)

Ich überlege nun, ob ich es behalten und nutzen soll oder in die
hauseigene Geschenkekiste  wandert (...und da liegt schon einiges
drin)

Alle verwendeten Materialen sind aus dem aktuellen Kit aus dem
Steckenpferdchen.

Bis demnächst.

Iris







Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Ringbuch hast Du gewerkelt, eigentlich zum Verschenken viel zu schade, aber man kann ja nicht alles behalten. Ich tu mich noch schwer meine gebunden Sachen zu verschenken. Nur ein paar wenige haben neue Besitzer gefunden :-)
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥


    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Buch.
    Ich bin für´s Behalten.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Also ich bin auch für Behalten ;-)
    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Herrmann, was muss man/Frau tuen um mal einen Blick in diese sagenumwobene Kiste zu tuen! Das Buch gehört definitiv nicht da rein, sondern in ein Spezialregal!! Es ist sehr schön ;)) GLG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Von dem wunderschönen Buch würde ich mich jedenfalls nicht trennen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. ein tolles Ringbuch- meine Daumen gehen hoch =).
    lg Ramona

    AntwortenLöschen