Seiten

Freitag, 6. Februar 2015

Bin zurück...

...nachdem mein Rechner wieder betriebsbereit ist, zeige ich Euch noch
meinen Vorschlag von der letzten Steckenpferdchen-Challenge zum Thema
"Herzen". Die Herzen sind aus einer Strukturpaste entstanden, die sich
wunderbar mit Dies ausstanzen lassen.
Da die Einrichtung meiner Werkstatt sich noch 5-6 Wochen hinzieht und alles
irgendwie im Haus verteilt ist, seht es mir nach, das sich die Anzahl der Posts
in dieser Zeit vermutlich in Grenzen hält.

Kreative Grüße

Iris



P.S.: Ab heute heißt es für uns 72 Stunden Karneval, das Kind hat jeden Tag
 Auftritte als "Funkenmariechen" (in diesem Jahr getarnt als Clownsfisch) mit
ihrer Tanzgruppe. Als Kind der Ostsee grüße ich in alle Richtungen mit einem
herzlichen Helau (...und bin froh, wenn der Zauber wieder vorrüber ist).


Kommentare:

  1. Hallo Iris, die ist toll! Echt toll!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ein Helau zurück( mir gehts genauso, Gott sei Dank, sind die Bayern in dieser Richtung ein bißchen ruhiger)
    Eine wunderschöne Karte, ich sehe schon, Strukturpaste muss doch noch einziehen.
    Dir ein buntes Wochenende
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karte! Ich habe die Strukturpaste schon, aber die Ergebnisse damit, haben mich bisher nicht so recht überzeugt! Das werde ich aber demnächst mal ausprobieren!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Helau zurück! Auch wenn ich hier in der Karnevalshochburg sitze, kann ich Dich gut verstehen! Aber was tut man nicht alles für die Kleinen! :)
    Deine Karte ist toll geworden, ich bin ja auch ein absoluter Fan der Fiber Paste. Toi, toi, toi für Deine Werkstatt und die nächsten Stunden!
    Herzliche Grüße aus dem Rheinland
    Britt

    AntwortenLöschen
  5. hallo Iris,

    ein tolles "ich bin zurück" werk !

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris!
    Hab die Karte nach gebastelt. Allerdings konnte ich die Strukturpaste nicht stanzen. Hab dann die Herzen mit dem Skalpell ausgeschnitten. Wahrscheinlich war meine Paste zu dick.

    AntwortenLöschen