Seiten

Montag, 29. Juni 2015

Tusch und Trauerkarten...

.....nach dem ganzen Trubel der letzen Woche habe ich doch glatt die Verlosung
zum Post "Kategorie peinlich" die Gewinnerin der drei Sterne bekanntzugeben.
Meine kleine Glücksfee hat heute Abend erst entschieden....die Gewinnerin heißt Julia

Hallo Iris,
oh doch. Das kenne ich auch. Habe mich über E-Mails zu meinem Blog gewundert, die auf einer E-Mailadresse ankamen die ich eher nur für so nervige Newsletter und Co. verwende. Also im Prinzip Abstellgleis. Habe dann irgendwann vor ein paar Wochen auch dieses Postfach entdeckt und musste dann schon ein wenig lachen. Da hatte ich wohl von Anfang an eine automatische Weiterleitung eingestellt. :)
Kurios diesesINTERNET. ;)
Viele liebe Grüße
Julia

Glückwunsch...Deine Email-Adresse habe ich, dass ich Dir die Farbkarte zusenden kann.

Das war zum Thema "Tusch"...

.... meine kreative Umsetzung für heute sind einige Trauerkarten,
die sind zur Zeit leider mehr gefragt als alle anderen Kartenwünsche.
Ich finde diese ganz dezent und nicht zu sehr schwarzlastig....








Euch allen eine heiße Woche (denn ich hörte, die 38 Gradmarke soll geknackt werden...)
Kreative Grüße

Iris

Sonntag, 28. Juni 2015

Geschafft...

habe ich diese Woche zwei Dinge: zum einen habe ich fast alle persönlichen
 Emails aus meinen "ominösen" Postfach beantwortet.
Die Reaktionen auf diese Emails bzw. die Kommentare auf dem Blog haben
mich so positiv überrascht, ganz herzlichen Dank dafür.

Zum anderen haben wir gestern die Geburtstagsparty unserer Tochter gefeiert.
Die Wetterprognose ließ nichts Gutes erahnen, viel Regen war angesagt
und meine ursprüngliche Planung, eine schöne Gartenparty zu feiern, fiel fast
ins Wasser. Blieb es am Nachmittag zwar trocken, war der Rasen vom Regen
am Vormittag nicht nutzbar. So galt es den Plan B zu finden.

Entstanden sind zauberhafte Deko-Objekte für die Zimmer der neun jungen
Damen. Sie haben kleine Reispapierlampen mit Stanzteilen aus Servietten
aus der Big Shot verschönert. Aufgehübscht wurden die Lampignons mit farblich
passenden Bändern und etwas Bling-Bling durfte nicht fehlen.
Im Vorfeld hatte ich die gewünschten Farbkombis abgefragt.
(man lernt ja aus den Papierworkshops...und stellt kleine Kits zusammen).
Mit einer kleinen LED-Lichterkette beleuchtet, sehen diese Bälle ganz zauberhaft aus.

Per Eilpost kam dann noch eine neu erschienene DVD vom Versand-Riesen und mit
drei großen Schüsseln Popcorn wurde etwas "gechillt" bevor es nach einem Hot-Dog
Büffet nach Hause ging.

Ab Morgen gibt es wieder Kreatives bei mir zu sehen.

Es grüßt bei strahlend blauen Himmel

Iris

Montag, 22. Juni 2015

Kategorie "peinlich"

ist eine neue Kategorie die ich einführen werde...seit fast zwei Jahren betreibe meinen Blog
und ich Dussel wusste nicht, dass ich bei Blogger ein Postfach habe.

Aufmerksam wurde ich durch Monika aus der Schweiz, die mich anschrieb mit dem Hinweis,
dass sie ihre Email nochmals an die auf dem Blog genannte Adresse sendet.
Hääh, welche andere Adresse? Ein Blick in das vermeintliche Postfach bei Blogger und
oh Schreck, tatsächlich...ich bin "stolze" Besitzerin eines weiteren Postfaches.

Glückwunsch Frau Herrmann! Ich bitte alle Leser, die mich angeschrieben und nie was
von mir gehört haben, um Entschuldigung.

Ich hoffe, Ihr seid nachsichtig mit mir und wisst zu diesem Thema auch die eine oder
andere Story zu berichten. Ich bin mir sicher, EUCH ist in dieser Hinsicht noch nichts 
passiert, oder?

Aus diesem Grund verlose ich unter allen Kommentaren, die bis zum 26. Juni 2015 bis 22:00 Uhr
eingehen, ein Magnet-Set (3 Stück, Farbe nach Wunsch).

Also Mädels (und Buben), man lernt nie aus, in diesem Sinne

Kreative Grüße
Iris

P.S: Ich sitze nun schon seit Stunden am Rechner und beantworte Emails aus vergangener Zeit...
hat ein bisschen was von Flaschenpost, irgendwann kommt sie an....


Mittwoch, 17. Juni 2015

*** Küche für den Ruhestand

...ich hatte meinen Kollegen/innen angeboten, für unseren Personalchef
eine Karte für die Verabschiedung in den Ruhestand zu werkeln.

Als Geschenk hatten wir überlegt, dass er als passionierter Hobbykoch
nun Zeit hat, viele Leckereien aus einer Gourmetbox von Foodist
auszuprobieren. Da er bei seinem letzten Besuch bei uns mit dem Flieger
anreist war , bekommt er nur die Karte mit allen Unterschriften überreicht und die
Box wird zu ihm nach Hause gesendet.

Kreative Grüße

Iris






Montag, 15. Juni 2015

E...wie Emily

... und grün, dass waren die Kriterien eines Mädchens, das sich ein Notizbuch
wünschte. Aus der Chunk-Produktion kam mir gerade noch ein apfelgrüner
Sternstein recht...dieser wurde auf Filz fixiert und in die runde Aussparung
geklebt. Ich hoffe, das Album gefällt.

Kreative Grüße

Iris






Sonntag, 14. Juni 2015

Sternenbox...

...zunächst vielen von Euch ein herzliches Dankeschön für die Kommentare
zum letzten Post. Es gab an diesem Tag ein paar mehr Klicks als sonst :-))

Weiter geht es heute mit einer netten Box als Verpackungsidee für unsere
Betonmagneten. Im Starter-Set der großen Bigshot ist eine Die mit dabei,
wo man diese Box aus einem DIN A4 Bogen kurbeln kann. In den Deckel
habe ich einen passenden Stern gestanzt, so ist auf einem Blick gleich erkennbar,
welche Farbe sich im Karton verbirgt.

Kreative Grüße und einen schönen Restsonntag

Iris






Freitag, 12. Juni 2015

Homestory bei Herzwerk Herrmann...

....und Aufregung pur. Vor einigen Wochen hatte ich Besuch
von einer netten Journalistin von der heimischen Presse.
Ich war für eine Serie über "kreatives Handwerk" ausgewählt worden.

In unser Region gibt es viele Damen (sicher auch Herren), die sich mit
unterschiedlichsten Materialien beschäftigen und tolle Projekte zaubern.

Etwa zwei Stunden haben wir ein Gespräch geführt, wo ich meinen
kreativen "Werdegang" beschreiben konnte und ihr über die Produktion
unserer Schalen und Magnete berichten konnte.

Gerne hätte ich auch mehr über Papier gezeigt, aber der Schwerpunkt
lag nun mal auf Beton.

Den Artikel könnt Ihr "druckfrisch" hier lesen...dann sieht der eine oder
andere mich auch mal in natura und nicht nur das Blogfoto,
die Turnschuh-Füße unsererTochter.

Kommentar meines Mannes: "Hättest ja mal freundlicher schauen können"
...stimmt :-), ...aber Ihr kennt das ja mit den gestellten Fotos.

Ich bin ganz begeistert, dass unserem heimischen Kreativen diese Plattform
geboten wird und freue mich auf Eure Kommentare und Bemerkungen.

Für alle, die heute das erste Mal vorbeischauen, gilt ein herzliches Willkommen.
Bei Interesse an unseren Schätzen aus unserer kleinen Manufaktur 
schreiben Sie uns einfach unter herzwerk-herrmann@gmx.de eine Email.
Sie erhalten kurzfristig eine Antwort mit allen nötigen Informationen.
Schauen Sie sich auf der Sidebar unter dem Label "Beton" an, welche 
farbenfrohen Ideen wir bereits umgesetzt haben. Viel Freude beim Stöbern.

Ihnen und Euch allen ein sonniges Wochenende

Iris


(alle Fotos Ute Jung/Dill-Post)



Dienstag, 9. Juni 2015

Nochmal herzig...

...ist eine weitere Hochzeitskarte in Gold-Weiß.
Diese selbstverständlich in gewohnter Weise,
ganz .....schlicht :-)

Kreative Grüße

Iris






Montag, 8. Juni 2015

Karte mit Anhang...

Meine Schwiegermutter benötigt für eine Hochzeit in der Nachbarschaft eine Karte.
Dreierlei Herzen in rot-weiß  und ein Anhänger machen die Karten komplett.
Ich glaube, es gibt noch ein passendes Beton-Herz-Magnet dazu,oder?

Kreative Grüße

Iris







Sonntag, 7. Juni 2015

Ein kleines Dankeschön...

...für einen juristischen Ratmusste ein kleines Dankeschön-Geschenk her.
 Da ich hörte, dass der Beschenkte auf nette Deko steht, wird zukünftig
ein "Freischwinger" mit Büroklammern auf seinem Schreibtisch stets griffbereit stehen.






Oft überschätzt man auf Blog-Bildern die tatsächliche Größe, daher habe ich meinen
Kamera-Deckel an die Schale angelehnt.



Kreative Grüße

Iris

Freitag, 5. Juni 2015

40 ist das neue dreissig....

.....neben zwei Betonschalen in mausgrau und limettengrün musste für einen
40. Geburtstag noch eine passende Karte dazu. Auf die Stitch-Quardate
passen kleine Botschaften drauf, egal ob gestempelt, geprägt oder geklebt.





Jenseits der 40 bleibt Frau eh immer 29 (innerlich auf jeden Fall)

In diesem Sinne, kreative Grüße

Iris

Donnerstag, 4. Juni 2015

Neon auf grau...

...das ist die Farbkombi, die sich unsere Tochter für Ihre Einladungskarten
 wünscht. Fein ausgeschnittene Namen aus Vinylbuchstaben habe ich auf
die Schiebe-Karten geklebt. Um die Einladung besser herausziehen zu können,
wurden sie kurzer Hand an ein passendes Neonband fixiert.

Nein, es sollte nichts weiteres aufgeklebt werden..kein Tier, keine Blume oder sonstiges.
Die junge Dame wird schließlich 11.("Bitte kein Babykram, Mama").

Ganz recht, mein Käfer...weniger ist manchmal mehr!!!

Ich bin froh, dass mein angebotenes Kreativ-Projekt zur Kinderparty
noch Zuspruch findet.Diese Idee zeige ich Euch dann nach dem Fest Ende Juni.






Während ab Höhe Hannover Richtung Norden noch kräftig gearbeitet werden
muss, dürfen sich gen Süden, viele ein langes, freies Wochenende gönnen.
Genießt einfach die Dinge, die Ihr machen möchtet.

Unsere Katze "Milli-Schneewittchen" hat sich heute morgen schon ihr sonniges
Plätzchen zum Dösen auf dem Rasen gesucht.



Kreative Grüße

Iris