Seiten

Dienstag, 29. März 2016

Neon...

...heute gibt es mal wieder die "schnelle Nummer". Bei Bestellungen aus dem
Hause Renke liegen manchmal diese netten "Reststreifen" dabei.
Diese passen genau auf eine Karte. Aufgeklebt mit Abstandspads,
einem Stückchen aus der Restepapierkiste, etwas Band und einer Klammer ist ruck-zuck
eine Karte zum universellen Einsatz fertig.

Kreative Grüße
Iris



Kommentare:

  1. Liebe Iris
    Ach, deine "schnelle Nummer" gefällt mir aber... Orange gefällt mir und in Neon also auch!
    Für diese Karte wirst du bestimmt den richtigen Einsatz finden.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Uhi Iris!
    Neon das knallt richtig rein - toll!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deine ruck-zuck-Karten....
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. NEON schick ... und genau meins ... du weißt ;)

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. ja sie Papierstreifen sind immer genial...
    gerade wenn man eine schnelle Nummer braucht...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  6. Ja, von den Streifen könnte man je nach Design immer ein paar mehr gebrauchen :)

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    deine superschöne "schnelle Nummer" hat mich zu diesen beiden Karten inspiriert: http://derkleineklecks.blogspot.de/2016/04/ganz-blau.html
    ich habe dein Werk bei mir verlinkt!
    GLG Julia

    AntwortenLöschen