Seiten

Samstag, 30. Dezember 2017

Papierlust Dezember No. 5

Hallo Ihr Lieben,

das Jahr 2017 nähert sich dem Ende und ich möchte Euch für Eure zahlreichen Besuche
auf meinem Blog danken, für die netten Kommentare, Anfragen zu meinen Ideen, die persönlichen, die telefonischen & virtuellen Kontakte, die mir immer sehr viel Freude bereiten.

In diesem Jahr war ich nicht ganz so fleißig auf dem Blog (na ja, 60 Beiträge sind ja auch nicht so schlecht). Es gibt das normale Leben neben dem Blog und den sozialen Medien. Familie und Beruf erwarten eine große Aufmerksamkeit, zudem war ich in den letzten vier Monaten ziemlich angeschlagen. Mich hatte doch tatsächlich unter anderem der Keuchhusten erwischt
 (wirklich keine Freude, es gibt aber viel Schlimmeres :-), ich bin jetzt aber wieder "hergestellt".

Trotzdem habe ich für mich ganz klar erkannt, zukünftig immer neu zu bedenken, welche Dinge
mir gut tun (da gehört das Kreative unbedingt dazu) und auch das Wörtchen "NEIN" gelten zu lassen.

Glitterpapier, Transparentpapier und einem Stempel von Inkystamp






































Zudem habe ich den Kanal Instagram für mich im Laufe des Jahres entdeckt. Es geht ganz schnell seine Fotos & Ideen zu posten. Über diesen Weg ist auch ein wunderbarer Austausch mit Leser/innen zustande gekommen. Wer Lust von Euch hat, kann mir dort unter herzwerkhermann gerne folgen.

Mein kreativer Abschluss ist eine kleine Verpackungsidee für edle Wunderkerzen, die ich mir von unserem New York Trip mitgebracht habe.Mit einer einfachen Banderole und einem Stempelabdruck macht sich dieser Funkenstern noch ein bisschen schöner...der nun einsatzbereit zum Jahreswechsel angesteckt werden will.




Feiert Ihr nun alle so Euer Silvesterfest wie Ihr Euch es vorstellt: wild und laut, gemütlich und kuschelig, in kleiner oder großer Runde....

Hauptsache Ihr kommt glücklich und gesund ins Jahr 2018.

Kreative Grüße, fühlt Euch geherzt

Iris

Kommentare:

  1. Hallo Iris,
    na, das Wünsche dir auch und auf ein Neues... ;)
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      auch Dir einen kreativen Start ins Jahr 2018.
      LG Iris

      Löschen
  2. Ja, das geht mir auch so. Manchmal nein sagen und sich auf das Gute konzentrieren. Das passt. Instagram habe ich auch erst dieses Jahr entdeckt. Es geht viel schneller als bloggen.

    Das sind wunderschöne Neujahresgrüsse. Bezaubernd.

    Ich wünsche dir alles Gute fürs 2018, vor allem Gesundheit.

    Liebe Grüsse Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadia,
      da hast Du unbedingt Recht...wünsche mir ganz viel Gesundheit für das neue Jahr.
      Komm Du mit Deiner Familie munter ins neue Jahr.
      LG Iris

      Löschen
  3. Liebe Iris,
    Ein wunderbarer Neujahrsgruss! Ich wünsch dir alles, alles Gute fürs 2018! Bis jetzt hadere ich noch mit und Instagram, sollte ich mich durchringen (ich finds toll, nur ist da ja schon der Blog, Pinterest, YouTube....na du verstehst..) dann werd ich dir sicher folgen!
    heitere Neujahrsgrüsse Britta

    AntwortenLöschen