Seiten

Samstag, 3. Dezember 2016

Türchen No. 3 Gebrannte Drahtsterne...

... heute darf ich Euch zeigen, was sich hinter dem Türchen No. 3 unseres Designteam-Adventskalenders steckt...eine wunderbare Deko-Idee, die Ihr als schnelles Präsent zum
Verschenken nutzen könnt. Wenn Ihr im Besitz eines Bunsenbrenners seid, geht es ruck-zuck!
Alternativ geht es auch in der Glut eines Holzfeuers (natürlich bitte im Freien mit dem Feuer hantieren, gelle Bianca❤️)..., dann muss man sich nur ein bisschen
gedulden oder wickelt in der Zeit noch einige Sterne...! Den Draht bekommt Ihr hier.

....und los geht`s...



Die Sterne können in jeglicher Größe zugeschnitten sein. Meine waren ca. 10-12 cm im Durchmesser.






Die Aschereste können vorsichtig ausgeschüttelt werden, mit einer weichen Bürste können Russ-Partikel abgebürstet werden. Bitte nicht mit Wasser abspülen, dann rosten sie. Es sei denn, Ihr wollt
den Rosteffekt. Ihr könnt auch weitere Formen ausprobieren wie Tannenbäume, Herzen, Kreuze u.v.m.

Zum Verpacken habe ich Fotokarton so zugeschnitten, dass der samt Stern in eine Kartenhülle passt.
Aufgepeppt mit einem Aufdruck aus dem Stempelset "fa la la la la" oder diesem hier, eine nette Kleinigkeit, die Anklang findet.





Viel Spaß beim Ausprobieren....

Kreative Grüße und ein schönes 2. Adventswochenende

Iris




Kommentare:

  1. Guten Morgen, was für eine grandiose Idee...wobei mein Mann würde wahrscheinlich mit dem Feuerlöscher hinter mir stehen...aus Angst das ich die Bude abfackel...
    Liebe Grüße zum 2. Adventswochenende
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Bianca,
      Lass es Deinen Kerl machen (in jedem steckt doch ein bisschen Feuerwehrmann, oder?)
      Selbstverständlich bitte im Freien ausbrennen
      *das nehme ich im Post gleich noch auf⭐️)

      Löschen
  2. Das ist ja absolut genial, liebe Iris. Sieht fantastisch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ❤️❤️❤️Danke und wie freue ich mich auf Dein erstes Türchen! LG Iris

      Löschen
  3. Guten Morgen, was für eine geniale Idee. Auf was du so alles kommt. Aber das dürfte ich vermutlich auch nur unter Aufsicht basteln. 😉 Ich wünsche einen schönen 2. Advent. Lieben Gruß. Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      Ich hatte die Sterne in einem Magazin gesehen...mein Mann meinte , mit dem Kartuschenbrenner ginge es dich viel schneller.
      Mit der Gerätschaft aus dem Straßenbau würde ich es auch lieber lassen!
      LG Iris

      Löschen
  4. Eine super schöne Idee! Gefällt mir sehr!!! Ich würde das aber lieber auch den Schatz machen lassen, denn ich und Feuer: 2 Welten prallen aneinander. 🐸

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      Hat meiner auch gemacht... Er liebt sein "Spielzeug"
      LG Iris

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    was für eine schöne Idee. Das Abfackeln können die Kinder draußen in der Feuerschale erledigen. Ich geh mal die Grillzange suchen. Für diese Art des Bastelns lässt sich bestimmt auch der Erstgeborene begegeistern. Hab einen schönen 2. Advent.
    Herzliche Grüße, Martina

    P.S. Falls Du Dich fragst, was ich hier mit dem Kommentar treibe... Habe einen Rechtschreibfehler korrigiert:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super Idee mit Der Feuerschale und Grillzange
      ❤️Liche Grüße nach Hannover

      Löschen
  7. Super Idee , vielen Dank fürs Zeigen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle und sehr Effektvolle Idee, danke fürs zeigen und erklären !!!
    Werde es mir für nächstes Jahr merken
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  9. Wie genial ist das denn?! Super schöne Idee!!!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Moin Iris,
    eine geniale Idee. Herzliche Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen
  11. EINFACH NUR OBERGENIAL! Was für eine fantastische Idee liebe Iris!
    Hammer!
    GLG Anni

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Idee, liebe Iris! Werde ich sicherlich 'mal ausprobieren!

    Ganz liebe Grüße und auch einen schönen 2. Advent,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Cool die Idee und hatte ich wohl in der gleichen Zeitung gesehen ;) Aber das 1. Foto hat auch was ...
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Iris,
    eine Hammer Idee!!! Wundervoll für das Kind im Manne oder die Frau die`s selber macht! Sieht stark aus auf Deiner Karte!
    Sei lieb gegrüßt von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Eine superklasse Idee, die zum Nachwerkeln animiert. Vielen Dank!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Iris,
    was für eine geniale Idee!!! Das muss ich unbedingt probieren.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Iris, tolle Idee...Das hattest du nicht auf dem Markt.Sieht klasse aus Grüsse aus Giessen Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. Das hat was!!
    Tolle Idee ... muss ich unbedingt mal ausprobieren;))

    GlG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine tolle Idee!!!
    Wenn ich mal Zeit habe, werde ich es ausprobieren.

    Ich wünsche dir/euch schöne Weihnachten!

    Biene

    AntwortenLöschen
  20. Juchhuuuu... ich habe heute in Ruhe meine Weihnachtspost geöffnet und bin nun auch im Besitz eines so wundervollen Sterns ....
    VIELEN, VIELEN DANK!

    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Weihnachtszeit wünscht Dir
    Bella

    PS: meine *Weihnachts*post verlagert sich dieses Jahr etwas nach Weihnachten :(
    Ich habe es nicht mehr vor den Feiertagen geschafft

    AntwortenLöschen