Montag, 15. Oktober 2018

Challenge No. 100 trifft....

....Kürbis auf Apfel. Da sich meine Kreativ-Vorräte zum heutigen Challengethema "Kürbis"
sehr in Grenzen halten, kommt für Euch ein Gruß aus meiner Küche....und zwar ein
samtiger Kürbis-Apfel-Aufstrich.
Das Rezept reicht für drei 200 ml Gläser und einem Rest zum Probieren. Dekoriert habe ich
die Gläser mit folgenden Produkten aus dem Shop:

Krumme Rahmenkreise, Pfeilset, Stempel "Hausgemachte Marmelade".

Die Fruchtstempel sind aus einem älteren Set von Inkystamp, was zur Zeit vergriffen ist.

Kürbis-Apfel-Fruchtaufstrich  (im Thermomix zubereitet / Rezept von Food with Love)
300 g Hokaido oder Butternut-Kürbis
300 g geschälte Apfel
1 Prise Zimt
Mark einer Vanilleschote
Saft einer Zitrone
50 ml Apfelsaft
300 g Gelierzucker (2:1)
1 guter Schuss Amaretto

Kürbis und Äpfel in Stücken in den Mixtopf geben. 10 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel alles vom Topfrand runterschieben und den Vorgang wiederholen.
Apfelsaft, Zimt, Vanille und Zitronensaft in den Mixtopf geben. 12 Minuten bei 100 C° im Linkslauf auf Stufe 1 kochen.
Den Gelierzucker zufügen, 20 Sekunden Stufe 4 verrühren, anschließend 10 Minuten bei 100 C° Stufe 2 aufkochen. Die Masse sollte mindestens 4 Minuten gekocht haben. Einen guten Schuss Amaretto hinzufügen und 15 Sekunden auf Stufe 8 mixen.
Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Kreative Grüße

Iris








Sonntag, 14. Oktober 2018

Trauerkarte...

...Manchmal fehlen einem die Worte...so der Text auf dem wunderbaren Typostempel
aus dem Steckenpferdchenshop, den ich für eine schlichte Trauerkarte verwendet habe.
 Die goldenen Gansai-Farben habe ich mit einem Wassertankpinsel auf den Kartenrohling gesprenkelt. Darauf kommen dann zwei unterschiedliche Rahmenstanzungen und abschließend
der Stempelabdruck.

Euch allen einen sonnigen Herbstsonntag

Kreative Grüße

Iris





Ein Blick in unseren belaubten Garten

Hier war der Deluxe-Ehemann schon fleißig: Hecke geschnitten und schon mal mit dem ersten Rechen begonnen. Im Hintergrund kann man auch unsren nächtlichen Wildschwein-Besuch erkennen, der Gitterzaun hält sie zum Glück ab.

Sonntag, 7. Oktober 2018

Pillowbox für kleine Geschenke...

...so ein paar Papierreste aus dem Quartalwerk sind noch übrig. Diese reichten aus, um eine
Pillow-Box mit Banderole zu werkeln. Platz gefunden haben darauf zwei Tierchen von cats on appletree.

Hier die verwendeten Materialien:
Pillowbox-Stanze
Stempel "Möwe Helga"
Stempel "Hund Joseph"
Steckenpferdchenstempel "Alles Liebe"
Steckenpferdchenpapier "Halbe Steine"
Papicolor Papier, lachs

Euch einen kreativen Sonntag

Iris