Montag, 11. Juni 2018

XXL-Karten...

....mache ich immer wieder gerne fürs Büro. Bald gehen männliche Kollegen in den
"Un-Ruhestand". Das Material aus dem Quartalwerk passen gut für solche Männerkarten.

Kreative Grüße

Iris



Papiere: Steckenpferdchenpapiere "Welle", "Watercolor Punkte", "Wellenstreifen"


Meine Lieblingsfische


Ankerpapier

Freitag, 1. Juni 2018

Gr0ßer Fang...

....ganz eindeutig gehören diese Fischstanzen zu meinen erklärten Favoriten
aus der neuen maritimen Serie des Steckenpferdchens.

"Maritim", ein gutes Sichwort, denn so lautet auch unser neues Thema zur Steckenpferdchen-
Challenge in diesem Monat.

Bei der Segelboot-Anker-Karte, die ich letzte Woche gezeigt hatte, war noch etwas Papier
übrig. Aus dem Stückchen Ankerpapier bekommen die Fische eine tolle Optik.
Hinzu kamen weitere Reststreifen aus dem Quartalswerk (...es kommt fast kein Schnipsel ins
Altpapier)...und so ist meine maritime Lieblingskarte entstanden.

Ich darf mich über ein langes Wochenende freuen, weil bei uns gestern Feiertag war,
nördlich von NRW müssen vermutlich die meisten von Euch arbeiten.
Chille mal für Euch mit, aber vorher schaut unbedingt bei meinen DT-Kolleginnen, was sie
Kreatives gezaubert haben.

Liebe Grüße und bis bald

Iris




Dienstag, 29. Mai 2018

Gutschein-Umschläge...

...eine weitere Idee aus dem Quartalswerk. Einen Bogen im Format DIN A4 von einem
Designpapier abschneiden, falzen bei 11 und 22 cm. Die letzten 8cm dienen als Überschlag
zum verschließen. Den die Rückseite des Reststreifens in den genauen, gleichen Maßen
falzen und als Banderole nutzen. Dann fehlt nur noch ein bisschen Deko und ein Gutschein
ist nett verpackt.

Kreative Grüße

Iris

Ahoi-Stanze, der kleine Anker lässt sich auch wunderbar als kleines Dekoelement verwenden.







Mittwoch, 23. Mai 2018

Fällt Euch was auf?

Der Blog sieht echt bescheiden aus....alles geschuldet der neuen DSGVO.

Vorerst keine schnelle gegenseitige Interaktivität, keine schönen Vorschaubildchen, die einladen ,schnell auf eine andere Seite zu "hüpfen", trotzdem hoffe ich, dass Ihr ab- und zu vorbeischaut!!

Durch diese neue Gesetzgebung schließen so wunderbare, kreative Blogs und es vielen der Spaß an dem kurzweiligen Austausch vergangen. Fühle ich es nur so oder läuft Instagram diesem Medium hier langsam den Rang ab? Mal sehen, wie es sich so weiter entwickelt.

Jetzt aber noch was Kreatives von mir und einen schönen Restabend.

Liebe Grüße Iris


 
 

Wer genau hinschaut, könnte meinen unsere Gartenstühle haben für die Stanze Modell gestanden. 




Dienstag, 22. Mai 2018

Ankerstop...

...gestern kamen schon die ersten Fragen, wann das Schiffchenpapier in den
Steckenpferdchen-Shop kommt? Leider müsst Ihr Euch noch bis Mittwoch oder
Donnerstag gedulden....aber dann, dürft Ihr zuschlagen!

Wo ich das Papier das erste Mal sah, wusste ich sofort, welche Idee ich umsetzen
möchte. Manchmal hat man Vorstellungen, werkelt so vor sich hin...und man findet es
nur bescheiden :-(

Aber...von dieser Karte bin ich selbst ganz begeistert...ein quick & easy Projekt:
zwei Stanzungen, ein Stück Faden, Glitterpapier aus der Restekiste und fertisccccch!

In diesem Sinne, kreative Grüße

Iris




Sonntag, 20. Mai 2018

Butter bei die Fische...

...oder wie es der Engländer vornehmer sagen würde: "Now butter by the Fishes".
Dieser Stempelabdruck passt hervorragend zu meiner ersten Inspiration des neuen,
maritimen Quartalswerk aus dem Steckenpferdchen. Es sind einige Kartenrohlinge
in creme-weiß dabei, wo unbedingt einige Fische drauf schwimmen sollten.

Passend zur royalen, gestrigen Hochzeit war mir unbedingt nach etwas Goldigem auf
der Karte zumute. Da passte das neue Fischset wunderbar an.
Der Stempel ist aus dem Set "Holla, die Waldfee" von Inkystamp (leider im Steckenpferdchen-Shop gerade vergriffen).

Euch allen schöne Pfingsten, kreative Grüße

Iris







Donnerstag, 10. Mai 2018

Wal Alfred....

...und warum müssen Wale grau, blau oder schwarz sein? Meine Umsetzung heißt wie öfters
schwarz-weiß und dann noch gestreift. Aus dem Steckenpferdchen-DT hatte jemand Lust auf den nächsten Blog-Hop. Der süße Walfisch "Alfred" wurde auserwählt, um auf Karten, Verpackungen gebannt zu werden. Ergänzt um ein paar orangefarbene Blubberbläschen und dem "Alles Liebe Stempel" ist eine hübsche, maritime Karte entstanden. Seht es als Einstimmung zu dem bald erscheinenden Quartalwerk, hier die Inspirationen aus unserem Team:
                                        
                                                           Maike
                                                           Annika
                                                           Lisa
                                                           Corinna

Euch allen ein hoffentlich, langes Wochenende, kreative Grüße

Iris






                                                   

Dienstag, 1. Mai 2018

Ganz in Weiss...

...so das Motto der Steckenpferdchen-Challenge im Mai. Eigentlich müsste es "ganz in gelb"
heißen, denn der Blütenstaub macht mich wahnsinnig! Geht es Euch auch so?

Das Thema ist wunderbar für Hochzeitskarten umsetzbar. Alles aus einem Bogen Basic-Papier und
dem "alles Liebe"-Stempel hergestellt, ergibt es eine einfache, edle Karte.

Euch allen einen schönen Feiertag, mit kreativen Grüßen

Iris







Sonntag, 25. März 2018

Kein Aprilscherz....

....heute treffen drei Dinge aufeinander: Ostern, mein 500. Blogbeitrag und zum Monatsersten das neue Steckenpferdchen-Challenge-Thema.  "Verpackung"...zu diesem Motto fällt Euch bestimmt
auch einiges ein, oder? Hoppelt mal zu meinen Designteamkolleginnen rüber, auch hier sind tolle Ideen entstanden.


 
Bei mir gibt es für alle Lastminute-Bastler eine Verpackung, die noch an Ostern produziert und verschenkt werden kann. Man benötigt dazu nur drei quadratische Papiere (meine Boxen sind aus Papieren der Größe 15 cm x 15 cm und 21 cm x 21 cm gemacht) und ein Falzbein (die Fingernägel gehen auch), kein Kleber oder sonstige Dinge. Mehr als 10 Minuten Zeit braucht man für diese Origamiarbeit nicht.

So wird es gemacht (mit ein paar Bildern könnt Ihr es sicher besser erkennen)

Noch ein Tip: achtet auf eine gute Papierqualität, mein Musterpapier (action) bricht beim
Falzen die Kanten...


 Die Quadrate zur Hälfte zu einem Dreieck falten.


Faltet nun die beiden seitlichen Spitzen zur oberen Spitze (so bekommt Ihr ein Quadrat).



Die Faltung wieder öffnen und die obere Spitze zur Mitte hin falten


Danach wird alles nur ineinander gesteckt



gffs. noch ein Stück Klebeband zum fixieren...und fertig. Easy peasy, oder?



Ich finde diese Stempel einfach nur genial!

Die Süßwarenindustrie hat auch neue, niedliche Schokotaler rausgebracht

Ei, gude wie...diesen  Ausspruch habe ich erst in Hessen kennengelernt (übersetzt heißt es soviel wie "wie geht´s?
Das sind in diesem Jahr die kleinen Osterpräsente für männliche Familienmitglieder oder Freunde.

 
Euch allen noch zwei angenehme Feiertage sowie schöne Ferien.

Kreative Ostergrüße

Iris

Freitag, 23. März 2018

Tüten-Glück...

...viele von Euch, die mich schon länger auf dem Blog verfolgen, wissen, dass mir der
"Clean & Simple-Style" sehr gut gefällt, weniger ist halt einfach mehr...,
zudem mag ich Wortspiele mit einem leichten Augenzwinkern!

Ich durfte mir bei der Scrapzeit, einige zauberhafte "Ei-Stempel" aussuchen, die Ihr zur Zeit bei den Neuerscheinungen findet. Eine weitere Idee mit diesen Stempeln zeige ich am Ostersonntag.

Genial dazu passen die Papiertüten, die es in sechs schönen Farben gibt. Zu dem Schwarz-Weiß-Stil
passen dann die bunten Schoko-Ostereier um so schöner.

Wie findet Ihr meine Verpackungsidee?

Kreative Grüße

Iris








Die beiden rechten Tüten hatte ich gestern schon auf Instagram gezeigt, hier handelt es sich um Stempel vom Creativ-Depot